Professional
Land

Nicht-smarte Technologie in ein smartes Produkt verwandeln

Helen Jeong, Produktmanagerin für Smart-Home-Produkte

Das Lieblingsprodukt von Helen Jeong, Produktmanagerin bei LEDVANCE, verwandelt jeden Balkon oder Garten in einen intelligenten Außenbereich.

Helen Jeong

1. Wie heißt dein Lieblingsprodukt offiziell und was ist dein interner Spitzname dafür?

Mein Lieblingsprodukt heißt „Smart Outdoor Plug“. Es ist ein Plug-in-Gerät, das bisher nicht intelligente Technologien in intelligente Produkte verwandelt und zwar nicht nur im Haus oder im Büro, sondern auch draußen. Das Produkt ist wasserdicht und selbst richtig schlechtes Wetter, wie wir es vor kurzem in München erlebt haben, kann es nicht beeindrucken. Ich finde, es ist ein großartiges Produkt. Nur ein passender Spitzname ist mir noch nicht eingefallen. Vielleicht hat aber jemand anderes eine Idee?

2. Was ist die „Superpower“ deines Lieblingsproduktes?

Der „Smart Outdoor Plug“ ermöglicht die einfache Fernsteuerung aller elektrischen Produkte außerhalb des Hauses. So kann man technische Geräte auf dem Balkon wie beispielweise Beleuchtung oder im Garten etwa eine Wasserfontäne bedienen. Alle Produkte können bequem über das Smartphone oder einfach mit der Stimme über die Smart Speaker gesteuert werden. Man muss nicht einmal nach draußen gehen, um die Außenanwendungen zu bedienen. Zusätzlich kann sogar eine Zeitsteuerung für die Technik eingestellt werden. Das ist beispielsweise perfekt für Weihnachtsdekoration geeignet.

3. Inwiefern repräsentiert dein Produkt die Prinzipien und den Anspruch von LEDVANCE?

Die Außenbereiche sind die perfekte Umgebung, um all die neuen smarten Technologien anzuwenden, die LEDVANCE zu bieten hat. Mit dem Outdoor Plug setzen wir darüber hinaus auch in puncto Qualität hohe Maßstäbe. Unser Produkt ist sehr robust und es können alle gängigen Produkte daran angeschlossen werden.

Seite auf Social Media teilen